Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Satire-Demo sorgt für Aufsehen

Für Aufsehen hat gestern Nachmittag in Ahlen eine Gruppe von acht Demonstranten der sogenannten „Front Deutscher Äpfel“ gesorgt. Sie zogen durch die Fußgängerzone zum Bahnhof. Ihre Armbinden erinnerten an Nazi-Symbolik, nur dass statt des Hakenkreuzes ein Apfel als Emblem abgebildet war. Bei der Demo handelte es sich um eine Satireaktion. Von diesen Demonstranten offenbar abgelenkt war ein Autofahrer in der Bahnhofstraße. Er fuhr auf ein vor ihm fahrendes Auto auf, als es verkehrsbedingt bremsen musste.