Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schärfere Strafen kein Weg in Integration

Abbrecher von Integrationskursen sollen stärker bestraft werden: das sehen Planungen in Berlin vor. Die Abbrecherquote im Kreis halte sich in Grenzen, hat eine Radio WAF-Blitzumfrage bei den vier Volkshochschulen im Kreis ergeben. Diese bieten die Kurse seit über 5 Jahren ab. Von einer schärferen Bestrafung der Kursabbrecher hält Uwe Schnafel von der Volkshochschule Ahlen überhaupt nichts. Wichtig sei es, ein persönliches Gespräch mit den Abbrechern zu suchen. Das werde auch in Ahlen so praktiziert. Und damit fahre man sehr gut. 6 bis 9 Integrationskurse bietet die VHS Ahlen im Jahr an; gerade auch die Frauenkurse mit Kinderbetreuung laufen gut. Was alle vier Volkshochschulen in Ahlen, in Beckum, Oelde-Ennigerloh und Warendorf nicht verstehen, warum freiwillige Teilnehmer seit diesem Jahr drei Monate auf ihre Kurs-Teilnahme warten müssen. Sie seien aktuell motiviert und das sollte man ausnutzen.

Daldrup freut sich über Kandidatur von Olaf Scholz
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll als Kanzlerkandidat der SPD bei der Bundestagswahl in einem Jahr antreten. Das hat der Parteivorstand verkündet. Das freut auch den Sendenhorster...
Große Hitze: Waldbrandgefahr im Kreis Warendorf
Die Waldbrandgefahr im Kreis Warendorf hat sich etwas entspannt. Das sagte uns Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann auf Nachfrage. Er rät trotzdem zur äußersten Vorsicht im Umgang mit Feuer und...
38 akut mit dem Coronavirus Infizierte im Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt in Warendorf meldet weiterhin 38 akut mit dem Coronavirus infizierte Menschen. Seit März haben sich im Kreis Warendorf insgesamt 902 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt –...
Stellenabbau bei thyssenkrupp
Der Industriekonzern thyssenkrupp verkleinert seinen Geschäftsbereich Zement und baut daher weltweit Mitarbeiter. Davon betroffen ist auch der Standort Münsterland im Kreis Warendorf. Hier sollen 150...
Rekordeinbrüche im Juni an NRW-Flughäfen
Die Flughäfen in Nordrhein-Westfalen haben im Juni weiter unter der Corona-Krise gelitten, auch der Flughafen Münster Osnabrück. Das meldet das Landestatistikamt. Im Vergleich zum Juni vor einem Jahr...
Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf suchen noch Wahlhelfer
In rund fünf Wochen ist bei uns im Kreis Warendorf Kommunalwahl. In einigen Städten und Gemeinden fehlen noch Wahlhelfer, auch wegen der Corona-Pandemie. Das hat eine Radio WAF-Recherche ergeben. ...