Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schattenwirtschaft macht Baubranche zu schaffen

Die illegale Beschäftigung wird auch im Kreis Warendorf immer mehr zum Problem: Der Zoll in Münster leitete im ersten Halbjahr 2009 mehr als 700 Verfahren ein. Ein Großteil betreffe den Tatort Baustelle, heißt es vom Bezirksverband Münster-Rheine der Industriegewerkschaft BAU. Den Schaden, der durch organisierte Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in der Region verursacht wird, beziffert die IG Bau auf rund vier Millionen Euro. Allein bei uns im Kreis wurden Bußgelder in Höhe von einer Viertel Million Euro verhängt.