Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Scheffer baut an

Die Unternehmensgruppe Scheffer in Sassenberg hat das größte Bauunternehmen ihrer Geschichte gestartet. Für den ersten Bauabschnitt ist jetzt der erste Spatenstich gemacht worden. Bis ins Jahr 2012 soll bei Scheffer gebaut werden. Insgesamt stehen drei Bauabschnitte auf dem Plan. 4.500 Quadratmeter Produktionsfläche mit angegliederten Sozialräumen sollen allein im ersten Bauabschnitt entstehen. Hier sollen im kommenden Jahr die Scheffer Metallbautechnik und die Scheffer Energy Systems GmbH einziehen. Dann soll auch der zweite Bauabschnitt beginnen, bei dem ein Gebäude mit rund 1.500 Quadratmeter Fläche entstehen soll. Der dritte Bauschnitt ist im Moment noch Planung. Mit dem Neubau seien erhebliche Kosteneinsparungen möglich, so der geschäftsführende Gesellschafter der Scheffer Gruppe, Thomas Scheffer.