Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Scheunenbrand Beckum: Polizei geht von Brandstiftung aus

Das Feuer in der Scheune in der Bauernschaft Werse in Beckum Ende letzter Woche ist mit hoher Wahrscheinlichkeit gelegt worden. Davon geht die Polizei aus - die Brandermittler haben sich inzwischen am Brandort in der Bauernschaft Werse umgeschaut.

Tatverdächtig sei ein 29jähriger Mann aus Lemgo, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Er war an dem Abend des Brandes dort verletzt entdeckt worden.

Brandstiftung hatte die Polizei schon zu Wochenbeginn in dem rätselhaften Fall aus Beckum nicht ausgeschlossen. Nachdem das Feuer am vergangenen Freitag gelöscht war, hatte ein Bekannter des Besitzers sich noch einmal in der Scheune umgeschaut. Dort entdeckte er dann einen Mann: Der 29-jährige aus Lemgo war verletzt , aber nicht durch das Feuer – die Verletzungen hatte er sich wahrscheinlich selbst zugefügt.

Der Mann befindet sich seitdem in einer psychiatrischen Fachklinik und die Polizei kann ihn nicht vernehmen. Man komme nicht an ihn heran, sagte uns Polizeisprecherin Susanne Dirkorte. Deshalb ist auch noch immer unklar, ob er etwas mit dem Brand zu tun hat.

Ab morgen wieder neue Termine für Erstimpfungen buchbar
Ab morgen (23.06.) können wieder Termine für eine Erstimpfung im Impfzentrum in Ennigerloh vereinbart werden, das teilt der Kreis Warendorf mit. Möglich ist das für Personen ab 60 Jahren, für...
Eisenbahnunterführung an der L792 bei Ennigerloh ab Mitte Juli gesperrt
In drei Wochen, am 12.07. starten die Arbeiten an der Eisenbahnunterführung an der L792 zwischen Ennigerloh und Oelde. Das meldet Straßen.NRW. In dem Bereich wird die Fahrbahn abgesenkt. Die Arbeiten...
Erneut schwerer Unfall auf der K 20 bei Hoetmar
Bei einem Unfall auf der K 20 bei Hoetmar sind am Nachmittag sieben Menschen verletzt worden, darunter ein 53-jähriger Mann. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum...
Die Stadt Ahlen plant ein Fest für alle Bürger
Gemeinsam feiern, sich mit Freunden und Bekannten treffen – auch die Ahlener haben das lange nicht gekonnt. Die Stadt Ahlen plant deswegen ein dreitägiges Fest für Bürgerinnen und Bürger im September...
Rettungshubschrauber landet am Morgen auf K 20 in Hoetmar
Auf der K 20 in Hoetmar ist am Morgen ein Rettungshubschrauber gelandet – er brachte eine Autofahrerin aus Ahlen in eine Klinik. Die 29-jährige war Richtung Westkirchen von der Straße abgekommen und...
QR-Codes für Impfzertifikate werden verschickt
Die Menschen, die im Impfzentrum in Ennigerloh vollständig geimpft worden sind, bekommen demnächst Post: Heute sind die ersten Briefe mit den QR-Codes für das elektronische Impfzertikat verschickt...