Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schlägerei auf Warendorfer Marktplatz

In Warendorf hat es am Samstagabend eine Schlägerei auf dem Marktplatz gegeben. Zu dem Streit kam es, als eine Gruppe von vier Unbekannten Fans von Borussia Dortmund beleidigte. Gegen 22.40 Uhr war die Gruppe Fußballfans über den Marktplatz gegangen, sie waren als BVB-Fans deutlich zu erkennen. Die vier Leute im Außenbereich eines Lokals beleidigten den Dortmunder Fußballverein. Es entwickelte sich ein Streit, der schließlich handgreiflich wurde. Dabei brachten die vier Unbekannten einen 35-jährigen Fan zu Boden. Während einer sich auf ihn setzte, trat ihn ein anderer ins Gesicht. Dann flüchteten die vier in Richtung Ems. Sie waren schwarz gekleidet, einer hatte einen auffälligen orangefarbenen Streifen auf den Ärmeln. Ein weiterer war auffällig groß, zwischen 1,90 Meter und 2,00 Meter. Er war sehr schlank und hatte blonde kurze Haare mit einem Undercut.