Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schlag gegen Drogenhandel im Kreis

Der Polizei im Kreis Warendorf ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. In Neubeckum konnte sie in dieser Woche zwei Männer festnehmen, die mit Amphetaminen dealten. Über ein Kilo Amphetamin wurde sichergestellt. Schon länger wurde gegen den 39-jährigen aus Neubeckum und seinen 26-jährigen Komplizen aus Bielefeld ermittelt. Der Bielefelder hatte bereits Anfang September 300 Gramm Amphetamin nach Beckum geliefert, auch das konnte sichergestellt werden. Bei einer weiteren Lieferung am Montag schlugen die Ermittler dann zu. In der Wohnung des Neubeckumers wurde schon portioniertes und verkaufsbereites Rauschgift gefunden. Die sichergestellten Drogen haben einen Schwarzmarktwert von 8.- bis 10.000 Euro. Die Tatverdächtigen zeigten sich in den Vernehmungen geständig. Der Haftrichter am Amtsgericht Beckum erließ Haftbefehl.