Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schnelleres Internet für Einen und Müssingen

Die Haushalte und Gewerbetreibenden in Einen und Müssingen verfügen in absehbarer Zeit über ein schnelleres Internet. Die Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller-Elverfeld hat heute die Förderbescheide für den Breitbandausbau überreicht. Warendorfs Bürgermeister Jochen Walter freut sich über eine Summe in Höhe von 233.000 Euro. Er geht davon aus, dass der Ausbau bis Spetmeber nächstes Jahres abngeschlossen sein wird. Rund 880 Haushalte und 140 Gewerbetreibende in Einen und Müssingen profitieren vom schnelleren Internet. Für die Förderung des Breitbandanschlusses im ländlichen Raum muss eine Ortschaft weniger als 10.000 Einwohner haben und keine oder eine  unzureichende Breitbandversorgung.