Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schüsse in Ahlen

In Ahlen hat ein Mann heute morgen mit einer Pistole herumgeballert. Die Polizei nahm den 27-jährigen vorläufig fest. Zeugen hatten sie informiert: Sie hatten beobachtet wie der Mann um gegen 9.30 Uhr auf der Nikolaus-Dürkopp-Straße mit der Pistole hantierte und damit mehrmals in die Luft schoss. Danach flüchtete er. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Schützen an der Ecke Beckumerstraße/Kruppstraße stellen und brachte ihn auf die Wache. Als die Beamten ihn durchsuchten, entdeckten sie eine Schreckschusspistole - und sie stellten fest, dass er nicht den dafür notwendigen Kleinen Waffenschein besitzt. Den Ahlener erwartet jetzt ein Strafverfahren.