Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schulen gehen ins Kino

In ganz NRW sind gestern die SchulKino-Wochen angelaufen. Im Kreis Warendorf beteiligen sich 3 Kinos an der Aktion: Das in Ahlen, das in Warendorf und das in Oelde. Im Programm der diesjährigen Schulkino-Wochen sind landesweit über 160 Filme, sowohl Klassiker als auch Neuverfilmungen. Für den Fremdsprachenunterricht eignet sich zum Beispiel die Verfilmung von Shakespeares Romeo und Julia, im Deutschunterricht können sich die Schüler Thomas Manns Klassiker „Die Buddenbrooks" angucken und für den Geschichts- und Gesellschafts-Unterricht eignet sich das Oskar-prämierte Drama „Das Leben der Anderen". Alle Filme haben konkrete Bezüge zu den Lehrplänen und werden ergänzt durch kostenloses Unterrichtsmaterial. Die Schulkino-Wochen gehen noch bis zum 10. Februar 2010.