Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schulen im Kreis Warendorf bereiten sich auf Schulstart vor

Ab Montag öffnen die Schulen auch bei uns im Kreis wieder schrittweise – Lehrer bereiten sich jetzt darauf vor. In den Grund- und Förderschulen werde es einen Wechsel zwischen dem Lernen in der Schule und zu Hause geben, heißt es zum Beispiel aus Beckum. In den weiterführenden Schulen starten die Abschlussjahrgänge mit dem Präsenzunterricht.

Wie die Regelungen im Detail umgesetzt werden, darüber werden die Eltern und älteren Schüler per Mail oder auch auf der jeweiligen Internetseite der Schulen informiert.

In Beckum zum Beispiel bleiben die Turn- und Sporthallen zunächst bis zum 7. März geschlossen, heißt es aus dem Rathaus. Damit folgt die Stadt Beckum der Empfehlung des Kreisgesundheitsamtes.

Hintergrund: wer mit einem möglichen Infizierten in einer Turnhalle Sport treibe, gelte dann als Kontaktperson 1. Grades und müsste in Quarantäne.

Schüler der Abschlussklassen der Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen können sich Montag vor Schulbeginn im gebenüberleigenden Testzentrum kostenlos auf Corona testen lassen, so die Schulleitung.

Die Stadt Ahlen übernimmt seit dieser Woche die Kosten für insgesamt 10.000 Schnelltests (drei Wochen lang).

Wer die Tests der Schüler, die nicht aus Ahlen kommen, bezahlt, das ist laut Schule noch nicht geklärt. Man werde aber eine Lösung dafür finden.

411 Schüler aus Ahlen und Umgebung besuchen derzeit die Jahrgangsstufen 10, 12 und 13 der Fritz-Winter-Gesamtschule.

Wenn am Montag die Schulen wieder aufmachen, müssen alle auf dem Schulgelände eine medizinische Maske tragen. Das hat NRW-Schulministerin Gebauer am Freitag angekündigt. Schüler bis zur achten Klasse dürfen notfalls auch eine Alltagsmaske tragen.
 

 

 

Über 97.000 Erstimpfungen gegen Corona im Kreis Warendorf
Gut 97.300 Menschen im Kreis Warendorf sind inzwischen das erste Mal gegen Corona geimpft. Dazu kommen fast 24.500 Zweitimpfungen. Das zeigen die Daten der Kassenärztlichen Vereinigung...
18 Mal wurde gegen Ausgangsregelung verstoßen
Die Polizei hat in Sachen Ausgangssperre 18 Fälle seit Bestehen der Regelung für den Kreis Warendorf erfasst. Die Festlegung der „Strafe“ erfolgt durch die jeweils zuständigen Ordnungsämter. Das...
Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in Warendorf erstattet Anzeige
Die Deutsche Reiterliche Vereinigung, kurz FN, mit Sitz in Warendorf hat bei der Polizei NRW Anzeige erstattet - gegen Unbekannt. Es geht um eine mögliche Verletzung des Tierschutzgesetzes. Der...
Wohnprojekt für Menschen mit Behinderung entsteht in Sassenberg
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe will in den kommenden fünf Jahren insgesamt 14 Wohnprojekte errichten. Dort sollen dann Menschen mit schweren Behinderungen selbstständig wohnen und leben – mit...
Beckum startet mit Erschließung des Baugebiets "Göttfricker Weg"
In Beckum wird das Baugebiet Göttfricker Weg erschlossen. Heute starten die Arbeiten offiziell mit dem erste Spatenstich. Auf dem Gelände sollen später Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Im...
Fünf Sportvereine im Kreis Warendorf bekommen Fördergelder vom Land
Erneut gibt es gute Nachrichten für Sportvereine bei uns im Kreis. Sie bekommen Geld aus dem Fördertopf des Landes, um ihre Sportstätten umzubauen oder zu modernisieren. Dieses Mal gehen rund 185.000...