Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schulhof naturnah und von Kindern mit entwickelt

Die Sekundarschule in Wadersloh ist einen Schritt weiter. Am Abend hat der Schulausschuss sein ok zu dem neuen Schulhof der Klassen fünf bis sieben gegeben. Die Entwürfe waren zusammen mit den Schülern entwickelt worden. Der Schulhof wird sehr naturnah, sagte uns Bürgermeister Christian Thegelkamp: Holz, Stein und Sand anstelle von Pflaster und Asphalt. Die Spiel- und Freizeitgeräte werden speziell für das Gelände gebaut. Zum Start des kommenden Schuljahrs soll der Hof fertig sein. Die Planungen für den Schulhof der Acht- bis Zehntklässler laufen jetzt im Winter. Für das Gebäude der neuen Sekundarschule steht am kommenden Freitag das Richtfest an. Kein Stück weiter ist man dagegen beim neuen Mobiliar für die Klassen eins bis drei des Wadersloher Grundschulverbunds. Das Thema wurde in den Haupt- und Finanzausschuss vertagt.