Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schweinegrippe breitet sich aus: 4. Fall im Kreis bestätigt

Die Schweinegrippe breitet sich immer mehr- auch im Kreis Warendorf aus. Heute wurde der vierte Ansteckungsfall vom Kreis bestätigt: Es handelt sich dabei um eine junge Frau aus Warendorf. Die 20 jährige hat sich nach einem Spanien Urlaub mit dem H1N1 Erreger infiziert. Sie wird jetzt ambulant behandelt, ihr Gesundheitszustand sei stabil. Alle Personen, die mit der Frau Kontakt hatten, seien vom Gesundheitsamt ermittelt und benachrichtigt worden: Enge Kontaktpersonen stehen dabei unter besonderer Beobachtung. Die Frau aus Warendorf ist der vierte Fall von Schweinegrippe im Kreis: Vor ihr hatten sich bereits eine Frau aus Ennigerloh, ein Kind aus Hoetmar und eine junge Frau aus Beckum infiziert.