Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schweinegrippe greift weiter um sich

Die Schweinegrippe greift auch im Kreis Warendorf weiter ums sich. Allein am Wochenende ist die Zahl der registrierten Fälle von 19 auf 28 angestiegen. Die neu infizierten sind überwiegend Spanienrückkehrer im Alter von 15 bis 25 Jahren. Immer noch bleibt der Kreis von schweren Krankheitsverläufen verschont - die neu erkrankten werden allesamt zuhause behandelt. Im Kreis Warendorf sind damit in allen Städten und Gemeinden Fälle des H1N1-Virus aufgetreten: Einzig in Wadersloh ist dem Gesundheitsamt noch kein Fall von Schweinegrippe bekannt.