Responsive image

on air: 

Klaus Hölscher
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schwere und tödliche Unfälle

Eine 30-jährige Motorradfahrerin aus Osnabrück ist am Samstagvormittag auf der A 2 bei Beckum getötet worden. Die Frau war an der Auffahrt Beckum auf die A 2 gefahren und auf die linke Spur gezogen. Dabei übersah sie offenbar einen von hinten kommenden Wagen und prallte mit ihm zusammen. Die Frau stürzte, dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die A 2 war für gut drei Stunden gesperrt. Einen weiteren Unfall gab es am Nachmittag in Ostbevern-Brock. Eine Autofahrerin wollte einen Traktor überholen, als der links abbiegen wollte. Sie bemerkte das Abbiegen noch rechtzeitig und bremste. Ein 53-jähriger Motorradfahrer hinter bemerkte das aber wiederum zu spät und fuhr auf. Er wurde schwer verletzt, seine 15-jährige Tochter auf dem Sozius erlitt so schwere Verletzungen, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste.