Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schwerer Unfall an der Autobahnauffahrt Beckum

Bei einem Unfall in Beckum sind am Morgen sechs Menschen teils schwer verletzt worden. Gegen viertel nach acht am Morgen war ein Kleintransporter auf drei wartende Autos aufgefahren. Zum Hergang: die drei Autofahrer warten an der roten Ampel an der Autobahnauffahrt, als der 78-jährige Fahrer des Transporters auf den hintersten auffährt. Grund könnten gesundheitliche Probleme sein. Die Wucht des Aufpralls schiebt alle drei ineinander. Im hintersten Auto, einem Fahrschulwagen, wird eine 19-jährige Fahrschülerin schwer verletzt. Der Fahrer des Transporters wird lebensbedrohlich verletzt, er muss am Unfallort reanimiert werden. Vier weitere Menschen erleiden leichte Verletzungen. Die B 475 war für rund drei Stunden gesperrt. Die Fahrbahn mußte erst gereinigt werden.