Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schwerer Unfall auf A 2

Auf der A 2 bei Beckum ist es am Abend zu einem schweren Unfall gekommen. Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge wurden drei Menschen verletzt, auch die Feuerwehr Beckum war mit fünf Fahrzeugen und 20 Mann bei den Bergungs- und Aufräumarbeiten beteiligt. Gegen 21.30 Uhr war ein Auto mit einem anderen Fahrzeug bei einem Spurwechsel zusammengestoßen. Kurz darauf prallten weitere Autos auf die Unfallstelle auf, bis insgesamt acht Autos an der Massenkarambolage beteiligt waren. Dabei wurde ein Mensch in seinem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr Beckum musste ihn aus seinem völlig zerstörten Fahrzeug befreien, er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen. Die A 2 in Fahrtrichtung Hannover war bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.