Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schwerer Unfall auf der Kapellenstraße in Ahlen

Bei einem Verkehrsunfall in Ahlen ist gestern früh ein 19-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Drensteinfurter war kurz hinter dem Ortseingang von Ahlen von der B 58 abgekommen. Das Auto geriet in den Straßengraben, prallte anschließend gegen einen Baum und eine Hofeinfahrt  und überschlug sich dann, teilten Polizei und Feuerwehr Ahlen mit. Erst kurz vor einem Wohnhaus an der Kapellenstraße kam es auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Drensteinfurter erlitt schwere Kopfverletzungen und blutete stark. Er konnte sich aber noch selbstständig aus dem Auto befreien und um Hilfe bitten. Rettungskräfte versorgten ihn und brachten sie ihn in die St.-Barbara-Klinik nach Hamm-Heessen. Dort wurde festgestellt, dass der 19-jährige Alkohol getrunken hatte. Daraufhin wurde eine Blutprobe genommen.

Foto: Feuerwehr Ahlen