Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schwerer Unfall zwischen Neubeckum und Vellern

Drei Verletzte, zwei davon schwer und eine stundenlange Sperrung: das ist die Bilanz eines schweren Unfalls zwischen Vellern und Neubeckum am Morgen. Dort war ein Autofahrer in den Gegenverkehr geprallt. Der Hergang: um kurz vor neun Uhr überholt ein 26-jähriger Autofahrer einen Lastwagen – trotz Gegenverkehr. Dabei prallte er frontal in den entgegenkommenden Wagen einer 41-jährigen Frau aus Oelde. Deren Wagen wiederum wird durch den Aufprall gedreht und prallt in den ursprünglich überholten Lastwagen. Die Fahrer der beiden Autos werden schwer verletzt. Für die Oelderin muss sogar ein Rettungshubschrauber angefordert werden. Der 57-jährige LKW-Fahrer erleidet leichte Verletzungen. Die Landstraße muss für die Bergungsarbeiten und für die Reinigung der Fahrbahn etwa zweieinhalb Stunden lang gesperrt werden, erst gegen halb zwölf ist sie wieder frei.