Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schwerverletzte bei Unfällen

Am Wochenende sind mehrere Menschen bei Unfällen im Kreis schwer verletzt worden. Schon am Samstag war eine 22jährige Ahlenerin zwischen Tönnishäuschen und Sendenhorst im Straßengraben gelandet, weil sie einem Fasan ausweichen wollte. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dort liegt auch ein 19-jähriger Beckumer mit schweren Verletzungen. Sein Wagen war von einem anderen Autofahrer beim Abbiegen auf die Straße „Westring“ übersehen worden. Am Sonntag verunglückten dann zwei Motorradfahrer bei Ennigerloh. Der 24jährige Ennigerloher und sein 30jähriger Sozius waren von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Beide wurden schwer verletzt, der 30jährige mußte mit einem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen werden. Beide hatten keinen Führerschein und waren angetrunken.