Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Schwerverletzter bei Arbeitsunfall

Bei einem Arbeitsunfall in Telgte ist am Nachmittag ein Mensch schwer verletzt worden. Der 49jährige Mann hatte Dachdeckerarbeiten auf dem Dach einer Reithalle durchgeführt. Gegen 13:30 Uhr war der ungesicherte Mann dann gestürzt und etwa sechs Meter tief gefallen. Er wurde so schwer verletzt, das er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Das Amt für Arbeitsschutz ermittelt.