Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sechs Schwerverletze bei Unfall in Raestrup

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Nachmittag sechs Menschen schwer verletzt worden. Der schwere Unfall geschah auf der B64 zwischen Telgte und Warendorf. Gegen 15:00 Uhr war ein 50-jähriger Autofahrer aus Emsdetten aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte er frontal mit dem entgegenkommenden Wagen eines 43-jährigen Beeleners zusammen. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurden beide Autos zum jeweils rechten Fahrbahnrand geschleudert. Der Beelener wurde eingeklemmt und musste nach seiner Befreiung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Seine 44jährige Ehefrau und seine beiden 9 und 11 Jahre alten Kinder erlitten ebenfalls schwere Verletzungen. Der andere Fahrer und seine 47-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls schwer verletzt. Die B 64 war für etwa vier Stunden gesperrt.