Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sendenhorst: Feuer bei Karosseriebauer

In Sendenhorst hat es in der Nacht gebrannt. Um kurz nach 22 Uhr ist das Feuer in der Lagerhalle einer Karosseriebaufirma am Osttor ausgebrochen. In der Lagerhalle befanden sich Autoreifen und auch eine Propangasflasche. Der Firmeninhaber bemerkte den Brand und alarmierte die Sendenhorster Feuerwehr. Die rückte mit zwei Zügen aus und konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Auch ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude konnte verhindert werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 10.000 Euro. Die Brandursache steht noch nicht fest.