Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sendenhorst muss an die Rücklagen

Auch die Stadt Sendenhorst sieht finanziell schweren Zeiten entgegen. Bis 2013 wird die Stadt voraussichtlich 9,7 Millionen Euro an Überziehungskrediten aufnehmen müssen. Eine Neuverschuldung drohe dadurch aber nicht, sagte uns Bürgermeister Berthold Streffing. Ende dieses Jahres beläuft sich der Schuldenberg bereits auf knapp sechs Millionen Euro. Jetzt müsse dauerhaft eine konsequente Entschuldungspolitik verfolgt werden, so Streffing weiter.