Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sendenhorst: Schüler bekommen eigenen Raum für Berufswahl

In der Teigelkamp-Hauptschule in Sendenhorst wurde gestern das neue Berufsorientierungsbüro eröffnet. An 8 Computerarbeitsplätzen haben Schüler ab sofort die Möglichkeit, durch Recherchen im Internet und mit spezieller Software ihren zukünftigen Berufswunsch zu finden. Die Stadt Sendenhorst stellt zu diesem Zweck eine Datenbank mit lokalen Firmen der Schule zu Verfügung. Zudem findet in dem Büro regelmäßig Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit statt.