Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sendenhorst und Drensteinfurt Gesellschafter bei ETO

Die Städte Drensteinfurt und Sendenhorst wollen sich als Gesellschafter an dem kommunalen Energieversorger ETO beteiligen. Das hat das Unternehmen gestern bekannt gegeben. Bis jetzt sind Ostbevern, Ennigerloh und Telgte an den Stadtwerken ETO beteiligt, sie halten die Mehrheit mit zusammen 50,09 Prozent. Im Zuge einer Kapitalerhöhung wollen jetzt auch Drensteinfurt und Sendenhorst einsteigen –ETO sei ohnehin schon aktiv in den beiden Gebieten, hieß es.