Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sendenhorst will Amt des Ersten Beigeordneten abschaffen

Die Entscheidung über die Abschaffung eines ersten Beigeordneten in Sendenhorst hat vereinzelte Proteste ausgelöst. Auf Antrag der CDU Fraktion hat der Haupt- und Finanzausschuss entschieden, dass die Stelle des ersten Beigeordneten nach Ablauf der Wahlzeit des derzeitigen Amtsinhabers nicht wieder neu besetzt werden soll. An der Sitzung des Ausschusses nahmen auch einige Vertreter von Vereinen und Verbänden aus Sendenhorst teil: Sie begleiteten die Abstimmung mit Protestrufen. Die endgültige Entscheidung über die Abschaffung des ersten Beigeordneten trifft am 28. August der Rat.

Sonntagsöffnung: IHK Nord Westfalen kritisiert die Entscheidung vom OVG Münster
Geschäfte in NRW und damit auch im Kreis Warendorf dürfen an den Adventssonntagen und am Sonntag nach Neujahr nicht öffnen. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster heute entschieden. Die...
Umsatzeinbußen von 50 Prozent für die Stadthalle Ahlen
Wegen der Corona-Pandemie leidet besonders auch die Veranstaltungsbranche. So mussten bei uns im Kreis viele geplante Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden, so auch in der Stadthalle in...
Corona-Impfzentrum kommt nach Ennigerloh
Der Standort für das künftige Corona-Impfzentrum des Kreises steht jetzt fest: es soll in Ennigerloh auf dem Gelände der Abfallwirtschaftsgesellschaft entstehen, teilte der Kreis soeben nach der...
Maßnahmenpaket für die Schweinezüchter im Kreis Warendorf
Immer mehr Landwirte in der Region fürchten um ihre Existenz – die Afrikanische Schweinepest und auch die Corona-Pandemie lässt die Milch- und Fleischpreise weiter fallen. Der Westfälisch-Lippische...
Kein entzerrter Schulstart in Ahlen
In Ahlen wird nach Wegen gesucht, den Schulbesuch corona-sicherer zu gestalten. Die SPD-Ratsfraktion hat dazu den Antrag gestellt, zu prüfen, ob man den  Unterricht teilweise später starten lassen und...
Pedelecfahrer in Oelde schwer verletzt
In Oelde ist am Mittag ein Pedelecfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 76-Jährige war auf der Ennigerloher Straße abgebogen und dabei mit einem Auto zusammengestoßen. Rettungskräfte...