Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sendker weist Kritik zurück

Der Westkirchener CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Sendker verteidigt die Verwaltungsstruktur-Reform gegen Attacken der SPD. Unter anderem hatte der Sendenhorster SPD-Fraktionsvorsitzende im Regionalrat Bernhard Daldrup die Reform kritisiert. Die Reform führe zu massivem Stellenabbau in der Bezirksregierung und schwäche das Oberzentrum Münster stark, hatte Daldrup kritisiert. Diese Vorwürfe sind für Sendker nicht nachvollziehbar. Jeder 10. Münsteraner arbeite derzeit für Stadt, Land oder Bund, das sei eine einmalige Behördendichte, die im Lande ihresgleichen suche. Kommunenfeindlich sei die Reform ebenfalls nicht ? zwar würden zwei staatliche Aufgabenbereiche den Kommunen übergeben, aber auch die dafür erforderlichen Finanzmittel.