Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Seniorin aus dem Auto heraus angegangen

In Oelde ist am Vormittag eine Seniorin von zwei Unbekannten überfallen worden. Laut Kreispolizei passierte das um 11.00 Uhr auf dem Grünen Weg. Die 63-Jährige Frau war zu Fuß auf dem Gehweg unterwegs, als ein großer schwarzer Wagen neben ihr hielt. Die Beifahrerin sprach die 63-Jährige erst an und wollte ihr eine Kette verkaufen. Als die Frau sich abwandte, stieg die Unbekannte aus und hielt sie fest, dann versuchte sie ihr Schmuck zu entreißen. Die Seniorin wurde leicht verletzt. Erst als sie laut nach der Polizei rief, stieg die Unbekannte wieder ein und fuhr davon. Die Frau wird als etwa 30 bis 40 Jahre alt beschrieben, sie hatte auffällige Goldzähne. Sie war 1,70 bis 1,80 groß, schlank und trug beige Kleidung. Der etwa gleichaltrige Fahrer des Autos hatte ebenfalls auffällige Goldzähne, beide sind offenbar südländischer Herkunft.