Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Seniorin nach Wohnungsbrand verstorben

Eine 93-jahre alte Frau, die heute früh nach einem Brand in Beckum mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus gekommen ist, ist gestorben. Das hat die Polizei am Nachmittag mitgeteilt. Das Feuer war gegen 5 Uhr im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Neubeckumer Straße ausgebrochen. Die Frau hatte offenbar am Herd hantiert. Daraufhin entzündete sich ihre Kleidung an der Elektroplatte, hieß es von der Kreispolizei.