Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sitzung Polizeirat in Ahlen

Die Kriminalitäts- und Verkehrsunfallzahlen im Kreis Warendorf sind bei der Frühjahrssitzung des Beirates der Kreispolizeibehörde besprochen worden. In der Ahlener Wache stellte Polizeidirektor Erich Nierhoff den Jahresbericht für 2006 vor. Weiteres Thema war der Rechtsextremismus. Laut Nierhoff finden Rechtsextreme in der Bevölkerung des Kreises Warendorf kaum Unterstützung. Mit Ordnungsverfügungen und Gefährderansprachen würden die Gefahren aus dem rechten Lager abgewehrt. Die Kreispolizeibehörde ist zufrieden, daß das Land NRW dem Konzept einer ?Mobilen Wache? zustimme. Ein erster Schritt sei der Austausch des veralteten Einsatzfahrzeuges. Olaf Gericke, Landrat und Chef der Kreispolizei, betonte, die Präsenz auch in Orten ohne festes Polizeibüro zu erhöhen.