Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Skimming an Ahlener Bank?

In Ahlen ist heute ein möglicher Fall von sogenanntem „Skimming" an der Dresdner Bank entdeckt worden. Im Laufe des Wochenendes haben Unbekannte offenbar ein Kartenlesegerät am Vorraum der Bank manipuliert und eine Kamera am Geldautomaten installiert. Noch ist nicht bekannt, ob Zugangsdaten zu Konten ausgespäht wurden. Das wird derzeit noch von Fachleuten der Bank geprüft. Beim Skimming werden die Daten von beispielsweise EC-Karten ausgespäht und die Karten kopiert. Mit der ausgespähten Geheimzahl wird dann im Ausland Geld abgehoben.