Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sondereinsatz-Kommando in Ahlen

In Ahlen ist am Nachmittag ein 23jähriger Mann durch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei festgenommen worden. Der Mann war auf Bewährung aus der Haft entlassen und erneut angezeigt worden. Was spektakulär klingt, lief in der Realität ohne große Komplikationen ab. Die Beamten in Zivil begegneten dem Mann schon im Treppenhaus und nahmen ihn dort direkt fest - er leistete keinen Widerstand. In dem Zweifamilienhaus am Händelweg hatte es immer wieder handgreifliche Auseinandersetzungen zwischen dem 23-jährigen und seinen Eltern gegeben. Besonders die Mutter erlitt Prellungen und Blutergüsse. Eine Haftstrafe wegen früherer Körperverletzungen war derzeit zur Bewährung ausgesetzt, nach einer neuen Anzeige aus der Familie wurde er wieder festgenommen. Ein Spezialeinsatzkommando wurde angefordert, weil der 23-jährige über ein Beil und eine Machete verfügen sollte.