Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sonderimpfaktion in Ahlen

Das Impfen soll bei uns im Kreis noch mehr Fahrt aufnehmen – seit Montag ist ein Impfmobil des Kreises unterwegs. Dort können sich Menschen ohne Termin gegen Corona impfen lassen. In Ahlen gibt es daneben noch eine zusätzliche Impfaktion, teilte der Kreis Warendorf am Nachmittag mit. Und zwar am kommenden Samstag.

Der Allgemeinarzt Dr. Heinrich Untiedt organisiert diese mobile Impfaktion in Ahlen – in Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Kreises. So können sich alle Impfwilligen am kommenden Samstag (24. Juli) an drei Standorten im Ahlener Stadtgebiet impfen lassen – ohne Termin.

Apotheker Matthias Bussmann stellt dafür kostenlos ein Fahrzeug zur Verfügung. Unter anderem macht der Impfbus Halt auf dem Kerkmann-Platz und auf dem Dr. Paul-Rosenbaum-Platz.

Über diese Aktion aus Ahlen freut sich die Gesundheitsdezernentin des Kreises, Brigitte Klausmeier. Sie hofft, dass viele das Impfangebot annehmen.

Auszug aus der Pressemitteilung:

"Von 8 Uhr bis 9.30 Uhr hält der Impfbus von Dr. Untiedt auf dem Parkplatz gegen??ber der Kaufland-Filiale im Kleiwellenfeld. Die nächste Station ist der Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr. Auf dem Kerkmann-Platz gibt es den Piks zwischen 12.30 Uhr und 15 Uhr.

Verfügbar sind die Impfstoffe von BioNTech und Johnson & Johnson. Der Impfstoff von Johnson & Johnson muss nur einmal verabreicht werden, um den vollen Impfschutz zu entfalten. Bei allen anderen ist eine zweite Dosis zu einem späteren Zeitpunkt nötig, erläutert Dr. Untiedt.

Wer geimpft werden möchte, sollte seinen Personalausweis und wenn vorhanden seinen Impfpass mitbringen. Wer keinen Impfpass besitzt, kann trotzdem vorbeikommen. Ebenfalls mitzubringen ist die Krankenversicherungskarte."

Neue Flutlichtanlage im Ahlener Wersestadion öfter in Betrieb
Zu Beginn der dunklen Jahreszeit bewährt sich die neue Flutlichtanlage am Wersestadion. Sie komme jetzt vermehrt zum Einsatz, sagt Anna Schepers aus der Gruppe Schule und Sport bei der Stadt Ahlen. ...
St. Elisabeth-Hosptal Beckum weist auf den Tag der Patientensicherheit hin
Heute findet der Welttag der Patientensicherheit statt. Darauf weist das St. Elisabeth-Hospital in Beckum hin. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Mach dich stark für Patientensicherheit –...
Milchbauern-Protest am DMK in Everswinkel
Zur Stunde protestieren die Milchviehhalterinnen und -halter mit einer Bildaktion beim Deutschen Milchkontor, DMK,in Everswinkel. Damit wollen sie auf ihre wirtschaftliche Situation aufmerksam machen....
Stadt Warendorf ab sofort Eigentümerin der Brinkhausbrache
Das Brinkhausgelände gehört jetzt der Stadt Warendorf. Heute ist der Kaufvertrag unterzeichnet worden – zwei Wochen nach dem Beschluss des Rates, die Verhandlungen mit der Firma Arning zum Abschluss...
Renaturierung des Maibachs in Oelde
In Oelde wird derzeit an der Renaturierung des Maibachs gearbeitet. So entsteht zwischen der Ostenfelder Straße und dem Wald Benningloh eine etwa 15 Hektar große natürliche Wasserrückhaltefläche....
Kreis Warendorf zieht Bilanz der Impfung an Schulen
Der Kreis Warendorf hat eine Bilanz seiner Impf-Aktionen an den Schulen der Sekundarstufe II im Kreis Warendorf gezogen. Das Ergebnis: insgesamt haben sich in den vergangenen Wochen 465 Schülerinnen...