Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Spannung vor der Bundespräsidentenwahl

 

Vier Politiker aus dem Kreis Warendorf beteiligen sich morgen in Berlin an der Wahl eines neuen Bundespräsidenten. Neben Bernhard Recker aus Ahlen und Bernhard Daldrup aus Sendenhorst sowie Peter Paziorek aus Beckum wird auch der Bundestags-Abgeordnete Reinhold Sendker aus Ennigerloh seine Stimme abgeben. Er nimmt zur Stunde an der letzten Fraktionssitzung der CDU vor der morgigen Bundesversammlung teil. Gegenüber Radio WAF bestätigte Sendker, dass es bei der CDU keinen Fraktionszwang geben wird. Sendker hofft aber und geht davon aus, dass der Kandidat von Union und FDP Christian Wulff morgen im ersten oder zweiten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt wird. Wulffs schärfster Konkurrent ist der Kandidat von SPD und Grünen, der Ex-DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck.