Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sparkasse Münsterland-Ost mit positiver Jahresbilanz

Für die Sparkasse Münsterland-Ost ist das Geschäftsjahr 2012 erfolgreich verlaufen. Der Gewinn liegt unverändert bei 19,1 Millionen Euro, hieß es bei der Bilanz-Pressekonferenz. Insgesamt hätten die Kunden mehr Geld angelegt, dazu wurden mehr Kredite vergeben. Ablesbar ist diese Entwicklung an der Bilanzsumme: sie stieg um 2,6 Prozent auf 8,5 Milliarden Euro. Auffällig ist, dass viele Kunden ihr Geld klassisch auf Sparkonten anlegen, weniger in Aktien. Wegen der Finanzkrise haben viele Anleger offenbar weniger Vertrauen in Wertpapiere. Auch die niedrigen Zinsen haben Auswirkungen: Kredite für Eigenheime oder Eigentumswohnungen sind sehr gefragt. Wichtig sei der Sparkasse Münsterland-Ost die Verbundenheit mit der Region, hieß es. Das Geld werde hier eingesammelt und auch hier in Kreditform weitergeben, was Vertrauen schaffe.