Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sparkassen-Filiale Weststraße bleibt vorerst

Die Sparkassen-Filiale an der Weststraße in Ahlen bleibt noch bis mindestens 2018 erhalten. Das hat die Bank nach Gesprächen mit Ahlens Bürgermeister Berger, der Interessensgemeinschaft „Westkreis Ahlen“ und dem Vorstand der Senioren-Union der CDU Ahlen zugesichert. Im nächsten Jahr bleibt also noch alles beim Alten. Danach wird die Filiale erstmal als Selbstbedienungsstandort weitergeführt. Roland Klein vom Vorstand sagte, er verstehe, dass die Kunden nicht erfreut seien über längere Wege zur nächsten Sparkassen-Filiale. Man müsse aber auf die rückläufigen Kundenbesuche reagieren. Bürgermeister Alexander Berger zeigte Verständnis, wünscht sich aber für die Bürger weiterhin kurze Wege zur nächsten Filiale. Die wünschen sich auch die Vertreter der Senioren-Union. Vor allem für ältere Kunden soll der telefonische Kundenservice weiterausgebaut werden, hieß es dazu von der Sparkasse Münsterland Ost.