Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sparprogramm bei LMC in Sassenberg

Wie geht es dem Unternehmen LMC in Sassenberg? Diese Frage steht im Raum, denn seit Anfang des Monats gilt dort im Rahmen des Tarifvertrags ein Sparprogramm. Das hat der Betriebsrat heute auf unsere Nachfrage bestätigt. 30 statt 35 Stunden pro Woche arbeiten die Mitarbeiter des Sassenberger Unternehmens in den nächsten zwei Monaten. Darüber informierte die Geschäftsführung vor kurzem in einer sogenannten Mitarbeiteinformation. Im Vorfeld hatte sie sich mit dem Betriebsrat auf das Sparprogramm geeinigt. Darüberhinaus mussten auch 60 Leiharbeiter gehen. Der Caravan-Markt sei derzeit rückläufig, sagte uns Betriebsratsvorsitzender Heiner Schabhüser zu den Gründen. Über 700 Mitarbeiter sind am LMC-Standort Sassenberg beschäftigt.