Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Spatenstich am Kloster Vinnenberg

 

Vertreter von Kirche und Politik haben gestern mit einem symbolischen Spatenstich den Umbau des Klosters Vinnenberg in Milte eingeläutet. In den kommenden anderthalb Jahren sollen rund 2,7 Millionen Euro investiert werden, um das ehemalige Kloster zu einer christlichen Begegnungsstätte mit rund 30 Gästebetten umzubauen. Zum größten teil aus Soenden. Das Gebäude stand rund dreieinhalb Jahren leer. Ein Ort der Stille soll das Kloster Vinnenberg werden, die ersten Seminare sind ab Ostern 2010 geplant.