Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Spatenstich für neues Groß-Baugebiet in Warendorf

Im Warendorfer Nordwesten, nördlich des Milter Kreisels, entsteht mit dem Baugebiet „In de Brinke“ ein neuer Stadtteil in Warendorf, welcher Platz für rund 500 Wohneinheiten umfasst und somit etwa 1.500 Menschen eine neue Heimat bieten wird.

Im Gebiet werden über 170 Baugrundstücke  erschlossen, welche mit Einfamilien- und Doppelhäusern sowie mit Mehrfamilienhäusern bebaut werden können. Da die Stadt Warendorf die Kosten der Erschließung finanziert, ist es ihr im Zuge der Umlegung möglich, etwas mehr als die Hälfte der Grundstücke selbst zu vermarkten. Die anderen Grundstücke befinden sich im Privateigentum.

Die Vermarktung durch die Stadt ist ab Anfang April geplant. Interessenten können sich schon jetzt beim Team Liegenschaften der Stadt Warendorf melden.

Auf sieben Mehrfamilienhausgrundstücken, die von der Stadt Warendorf der Wohnungsbaugenossenschaft Warendorf zur Verfügung gestellt wurden, werden durch die Genossenschaft Sozialwohnungen errichtet werden. Zudem werden im Gebiet durch die Kirchengemeinde St. Laurentius und die Stadt Warendorf Flächen für ein Mehrgenerationenwohnprojekt zur Verfügung gestellt. Das Projekt wird durch eine neu gegründete Genossenschaft umgesetzt. Insgesamt wird mit der Errichtung von ca. 100 Wohnungen im sozialen Wohnungsbau gerechnet.

Im neuen Baugebiet "In de Brinke" sind auch die Voraussetzungen für den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses Nord sowie den Bau eines viergruppigen Kindergartens geschaffen worden, hieß es beim symbolischen Spatenstich.

Freckenhorst: Elina Tissen wieder Weltmeisterin im Federgewicht
Die Warendorfer Boxerin Elina Tissen ist wieder Weltmeisterin im Federgewicht. Am Samstagabend gewann sie in Freckenhorst gegen die Kenianerin Everline Odero einstimmig nach Punkten und sicherte sich...
Corona-Inzidenzwert im Kreis Warendorf ist auf unter 100 gesunken
Erneut meldet das Kreisgesundheitsamt sinkende Fallzahlen bei den Corona-Virusinfektionen. Stand heute sind 661 Menschen akut von einer Coronainfektion betroffen. Insgesamt sind an diesem Wochenende...
Ab Montag wieder Wechselunterricht in den Schulen im Kreis Warendorf
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt laut Rober Koch Institut heute bei 108,3. Damit hält der positive Trend weiter an. Als eine der Folgen daraus können die Schülerinnen und Schüler aus...
Im Kreis Warendorf wieder Click-and-Meet-Shoppen möglich
Schon seit Tagen sinkt die Corona-Inzidenz des Kreises Warendorf. Von gestern auf heute fiel sie ein weiteres mal, auf aktuell 108,3. Wegen des Abwärtstrends können ab heute auch wieder die Menschen...
Pandemie-Bekämpfung: Landrat Gericke sieht gute Perspektive für den Kreis
Lockerungen in den Kitas, ab morgen Einkaufen mit Termin, Montag starten die Schülerinnen und Schüler wieder in den Wechselunterricht: Landrat Olaf Gericke freut sich über die Entwicklung bei den...
Kommunen im Kreis: Mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz
In Sachen Klimaschutz wollen die Städte und Gemeinden bei uns im Kreis künftig enger zusammenarbeiten. Dazu haben sie gemeinsam mit dem Kreis Warendorf die Lenkungsgruppe Klimaschutz ins Leben...