Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Spatenstich für Umgestaltung des Berliner Parks

Im Berliner Park in Ahlen sind die Bagger angerollt. Mit dem ersten Spatenstich gab es heute das Startsignal für die Umgestaltung der Fläche. Geplant wurde das Projekt nicht nur von der Stadt, auch Bürger werden ihre eigenen Ideen im Park wiederfinden. So wird zum Beispiel die Idee umgesetzt, ein Stück der Berliner Mauer - Geschenk der Partnerstadt Teltow –zu zeigen. Über Pfützen und Unebenheiten brauchen sich Radfahrer im Park ab Ende September auch nicht mehr ärgern. Bis dahin soll der Werseradweg eine solide Asphaltdecke bekommen. Außerdem soll der Park mehr Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten bieten, besser beleuchtet und insgesamt pflegeleichter werden. Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober soll der erste Bauabschnitt fertig sein. Die Kosten für die Umgestaltung von 1,3 Millionen Euro werden zu 80 Prozent aus Fördermitteln bestritten.