Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

SPD im Kreis nicht zufrieden mit Sondierungsergebnis

Beim Kreisverband der SPD gibt es viel Kritik an den Ergebnissen der Sondierungsgespräche von Berlin. Bei einem Mitgliedertreffen in Sendenhorst wurde am Samstag kontrovers diskutiert. Auch der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup ist skeptisch, plädiert aber dennoch für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen. Am kommenden Wochenende entscheidet ein SPD-Sonderparteitag über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union. Der Warendorfer Kreisverband entsendet zwei Delegierte dorthin. Wie sie abstimmen, ist offen. Sie haben von den Mitgliedern des Kreisverbandes keine Weisung bekommen.