Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sperrung in Oelde fordert viel Geduld von Autofahrern

Autofahrer in Oelde brauchen im Moment viel Geduld. Seit rund zwei Monaten ist dort eine der Hauptverkehrsstraßen, die Warendorfer Straße, gesperrt.

Die Fahrbahn wird saniert und es gibt Kanalbauarbeiten auch im Rahmen des Hochwasserschutzes. Wegen der Sperrung müssen die Autofahrer den Bereich weiträumig umfahren.

Das ärgert viele Pendler und auch die Oelder selbst:

Allerdings ist diese Baustelle auch nicht ganz gewöhnlich und dauert deswegen länger. Denn unter der Warendorfer Straße geht der Maibach in einem Kanal. Und der muss deutlich breiter werden - wegen des Hochwasserschutzes.

Der Verkehr wird umgeleitet, inzwischen hat die Stadt Oelde auch einiges optimiert. In die beiden Straßen Drostenholz und Hans-Böckler-Straße, die von Ortskundigen als Schleichwege genutzt wurden, dürfen nur noch Anlieger fahren.

Und auch für die Geschäfte am Kreisverkehr laufen einige Werbemaßnahmen, hieß es aus dem Rathaus. In den nächsten Tagen soll auch ein großes Banner aufgehängt werden. 

Ab morgen wieder neue Termine für Erstimpfungen buchbar
Ab morgen (23.06.) können wieder Termine für eine Erstimpfung im Impfzentrum in Ennigerloh vereinbart werden, das teilt der Kreis Warendorf mit. Möglich ist das für Personen ab 60 Jahren, für...
Eisenbahnunterführung an der L792 bei Ennigerloh ab Mitte Juli gesperrt
In drei Wochen, am 12.07. starten die Arbeiten an der Eisenbahnunterführung an der L792 zwischen Ennigerloh und Oelde. Das meldet Straßen.NRW. In dem Bereich wird die Fahrbahn abgesenkt. Die Arbeiten...
Erneut schwerer Unfall auf der K 20 bei Hoetmar
Bei einem Unfall auf der K 20 bei Hoetmar sind am Nachmittag sieben Menschen verletzt worden, darunter ein 53-jähriger Mann. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum...
Die Stadt Ahlen plant ein Fest für alle Bürger
Gemeinsam feiern, sich mit Freunden und Bekannten treffen – auch die Ahlener haben das lange nicht gekonnt. Die Stadt Ahlen plant deswegen ein dreitägiges Fest für Bürgerinnen und Bürger im September...
Rettungshubschrauber landet am Morgen auf K 20 in Hoetmar
Auf der K 20 in Hoetmar ist am Morgen ein Rettungshubschrauber gelandet – er brachte eine Autofahrerin aus Ahlen in eine Klinik. Die 29-jährige war Richtung Westkirchen von der Straße abgekommen und...
QR-Codes für Impfzertifikate werden verschickt
Die Menschen, die im Impfzentrum in Ennigerloh vollständig geimpft worden sind, bekommen demnächst Post: Heute sind die ersten Briefe mit den QR-Codes für das elektronische Impfzertikat verschickt...