Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sperrungen im Kreuz Münster-Süd

Das Autobahnkreuz Münster-Süd ist ab heute Abend 21 Uhr nur noch eingeschränkt befahrbar. Autofahrer müssen sich bis Montag auf Verkehrsbehinderungen einstellen oder auch Umleitungen in Kauf nehmen. Hintergrund: Eine Brückenhälfte der A 1 über die A 43 wird abgerissen. Die Arbeiten sind Teil des Umbaus, der voraussichtlich noch bis Mitte 2012 dauert. An diesem Wochenende sind vor allem Autofahrer betroffen, die über die B 51 aus Richtung Münster kommen. Die Durchfahrt zur A 43 Richtung Recklinghausen und auch der Übergang zur A 1 Richtung Dortmund sind gesperrt. Wer über die A 43 nach Münster will, wird über Senden umgeleitet. Lediglich die A 1 bleibt in beiden Fahrtrichtungen offen.