Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Spielhallenräuber noch nicht gefasst

Die Ermittlungen in Sachen Spielhallenüberfall in Telgte laufen auf Hochtouren. Die Polizei hat noch keine Spur von den beiden Tätern, die die Halle an der Von-Siemens-Straße in der Nacht zum Samstag überfallen haben. Die Räuber betraten das Gebäude gegen 0.30 Uhr, bedrohten eine 28jährige Angestellte mit Faustfeuerwaffen und verlangten Geld. Einer der Täter ging dann selbst zum Tresor und nahm das Geld heraus. Anschließend flüchteten beide zu Fuß. Die Männer werden als 1, 80 bis 1, 85 groß und schlank beschrieben. Sie trugen schwarze Kapuzenpullover, und waren mit Tüchern maskiert, heißt es von der Polizei.