Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Spikker-Projekt startet in heiße Phase

Das neue Projekt des Unternehmers Helmut Spikker aus Ahlen geht in die heiße Phase. Einige Einzelheiten sind am Mittag vorgestellt worden - andere Details wollen die Verantwortlichen aber noch nicht verraten, zum Beispiel den Namen des neuen Unternehmens. Sicher ist aber, dass auf dem Gelände am blauen Wasserturm in Ahlen rund 100 neue Arbeitsplätze entstehen. Spikker hat 25 Millionen Euro investiert. Die Bagger sind schon angerollt: gebaut wird ein 10.000 Quadratmeter großes Logistik- und Produktionscenter. Mit den neuen Nahrungsergänzungs- und Kosmetikprodukten werde man ein Alleinstellungsmerkmal haben, sagte Pressesprecher Thorsten Nigge. Auch der Zeitplan steht bereits: Am 1. Mai nächsten Jahres soll das erste Produkt vom Band gehen.