Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Staatsanwaltschaft will Gemeinde-Mitarbeiter anklagen

Die Staatsanwaltschaft Münster hat zwei Mitarbeitern der Gemeinde Wadersloh fahrlässige Tötung vorgeworfen. Sie tragen laut Anklage Mitschuld am Tod eines 17jährigen Motorradfahrers im September vergangenen Jahres. Der junge Mann aus Lippetal war auf einer Kreisstraße inLiesborn unterwegs. Vor ihm bog dann ein Trecker mit Gülle-Anhänger auf die Straße ein und nahm ihm die Vorfahrt. Dabei geriet der 17jährige unter den Anhänger. Er starb kurz danach im Krankenhaus. Der damals 25jährige Traktorfahrer gab später an: Er habe den Motorradfahrer gar nicht sehen können, denn der Mais an der Straße stand zu hoch. An der Stelle war eine Sichtweite von 200 Metern vorgeschrieben. Tatsächlich waren es deutlich weniger. Laut Staatsanwaltschaft haben die beiden Wadersloher Rathaus-Mitarbeiter versäumt für freie Sicht zu sorgen. Deshalb die Anklage. Jetzt muss das Amtsgericht Beckum entscheiden, die zulässig ist.

Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...
Landrat begrüßt staatsanwaltliche Ermittlungen im Fall Ostbevern
Landrat Olaf Gericke hat die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bau einer Kindertagesstätte in Ostbevern begrüßt. Die Staatsanwaltschaft habe weiter reichende eigene...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
In Ahlen wollen sich am morgigen Samstag offenbar Feierlustige zu einer Corona-Party im Umfeld des Rathauses treffen. Das städtische Ordnungsamt macht nochmals deutlich: Hier werden keine Party...
Zwei Wasserstoffbusse für den Kreis
Beim Thema Wasserstoff geht es voran: Der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Mobilität und Planung des Kreises hat sich drei Jahre mit der neuen Technologie beschäftigt und damit, wie sie für den...
Mammutschule Ahlen hat jetzt eigene Sporthalle
Grundschülern in Ahlen wird es freuen: Die neue Sporthalle der Mammutschule ist jetzt der Schulleitung übergeben worden, teilte die Stadt Ahlen mit. Der Neubau hat rund 3 Millionen Euro gekostet und...
Gescheiterter Kita-Neubau: Durchsuchung im Rathaus in Ostbevern
Das Scheitern des Kita-Neubaus in Ostbevern zieht immer weitere Kreise. Am Vormittag hatten deswegen die Staatsanwaltschaft Münster und die Kripo Münster das Rathaus durchsucht. Das hat die Gemeinde...