Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Stadt Ahlen bewertet Bürgerdialog zur Rathausfrage positiv

Was wollen die Ahlener? Sanierung oder Neubau ihres Rathauses? Am Samstag hatte die Stadt wieder zu einem Bürgerdialog zur Zukunft von Rathaus und Stadthalle eingeladen, um ein Meinungsbild zu bekommen. Danach war klar: Es gibt auch viele Bürger, die eine Sanierung wollen und nicht den von der Verwaltung favorisierten Plan B. Der Bürgerdialog kam auch nicht bei allen gut an. So ließ das Veranstaltungsformat Redebeiträge von auswärtigen Teilnehmern nicht zu. Davon betroffen war auch der Architekt des alten Rathauses, Dr. Christoph Parade. Er war eigens aus Düsseldorf angereist, um das Gebäude zu retten und für eine Sanierung zu werben, die Moderatorin ließ ihn aber nicht zu Wort kommen. Die Verantwortlichen zogen am Ende der Veranstaltung aber ein positives Fazit: es handele sich um eine Kopf- oder Bauch-Entscheidung, sagte Bürgermeister Alexander Berger: Er verwies auf die entscheidende Ratssitzung am 4. Juli.