Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Stadt Ahlen wird klagen

Die Stadt Ahlen wird gegen den Rückforderungsbescheid der Bezirksregierung im Zuge des Stadionausbaus von LR Ahlen klagen. Im Hauptausschuss bekam Bürgermeister Benedikt Ruhmöller dafür am Nachmittag die erforderliche Mehrheit  SPD und Grüne blieben allerdings bei ihrem Nein, weil die Klage kein Erfolg habe. Die Stadt sieht trotzdem gute Chancen. Die Bezirksregierung sei von Anfang an darüber informiert gewesen das die knapp 1,3 Millionen Euro direkt an die den Verein weitergeleitet wurde. Darum sei es nicht nachvollziehbar das das nun beanstandet werde. Für den heutigen Verein Rot Weiß Ahlen gab es im Ausschuss allerdings noch eine ganz andere wichtige Nachricht. Die Stadt wird den Verein mit 50tausend Euro unterstützen und damit die Kosten für die Pflege des Kunstrasenplatzes auf dem Stadiongelände übernehmen.