Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Stadt Warendorf vor finanziellen Rückschlägen

Auf die Stadt Warendorf kommen erneut finanzielle Turbulenzen zu. Im kommenden wird die Stadt neue Schulden in Höhe von rund 700.000 Euro machen müssen. Am Abend hat der Hauptausschuss dem korrigierten Haushaltsentwurf zugestimmt. Angesichts der Konjunkturkrise bleiben die Einnahmeerwartungen pessimistisch. Das führe unter anderem dazu, dass rund 4,8 Millionen Euro aus der Rücklage entnommen werden müssen - die Rücklagen schrumpfen damit um mehr als ein Drittel, so Bürgermeister Jochen Walter. Als einen der Gründe für das große Loch im Budget nannte Walter die unerwartet hohe Kreisumlage.